Bei der selektiven Farbgebung geht es darum, Motive in einem Bild durch eine Veränderung ihrer Farbe herauszustellen, beispielsweise durch Sättigen/Entsättigen.

Aufgabe



Suchen sie sich ein passendes (und genügend grosses) Ausgangsbild und verändern sie in ausgesuchten Teilen die Farbe. Der auffälligste Effekt lässt sich oft mit einzelnen übertrieben bunten Objekten in einem ansonsten schwarz/weissen Bild erzielen, aber man kann stattdessen auch Leute mit auffälligen Haarfarben versehen, Gesichter mit einem Holzmuster hinterlegen, eine Kuh lila einfärben, einen violetten Himmel in eine Landschaft mit orangenen Bäumen einbauen, o.ä.